Drucken

forschungsregionen

unsere forschungen haben 3 regionale schwerpunkte:

schweiz
südwestdeutschland
preussen

wo immer eine forschung auch beginnt, weiss man nie, wohin sie führt. daher arbeiten wir mit einem netz von korrespondenten zusammen, auf deren qualität wir uns verlassen können.

aufgrund der langjährigen wissenschaftlichen tätigkeit von manuel aicher liegt eine zentrale kompetenz auf einer metaebene: wir können genealogische probleme bis zu einem gewisen grad unabhängig von ihrer regionalen besonderheit in ihrer grundlegenden struktur analysieren und lösungswege vorschlagen. wir sind also nicht nur spezialisten für die angegebenen regionen, sondern auch generalisten!